Pflegestärkungsgesetz II 2017.

Seit dem 1. Januar 2017 gilt das neue Pflegestärkungsgesetz II.

Mit dem neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff werden die 3 Pflegestufen durch 5 Pflegegrade ersetzt.

Evasenio bietet Senioren in einer Pflegestufe und deren Angehörigen viele Entlastungsmöglichkeiten, die mit der Pflegekasse abgerechnet werden können.

  • Zusätzliche Betreuungsleistungen bis 125 Euro monatlich
  • Zusätzliche Betreuungsleistungen bei Demenzerkrankung bis 125 Euro monatlich
  • Verhinderungspflege (Zur Entlastung der Pflegeperson)
  • Umwandlung von bis zu 40 % Pflegesachleistung in der Betreuung